les allures | Modern Natural – Superfood für die Haut
Les Allures - Make-Up & Styling Atelier in der Goltsteinstraße in Köln. Beautyservice. Brautstyling. Workshops.
Hochsteckfrisur, Braut Make-Up, Braut , Hochzeit, Frisur, Styling, Köln, Bayenthal, Goldsteinstrasse, Kosmetik, Kosmetikprodukte, Brautstyling, Workshops, Beauty Service, Wimpern, Augen, Haare, Haarschmuck, Tages Make-Up, Abend-Make-Up, Beach Waves, Grossen Wellen, Schminkkurs, Microblading, Augenbrauen, Maniküre, Nägel, Farbberatung, Stilberatung, professionelles Fotoshooting.
890
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-890,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-3.4,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Modern Natural – Superfood für die Haut

Herzstück der Pflegelinie sind ganz klar ausgewählte Superfoods wie Avocado, Papaya, Amaranth, Mandel oder Kokosnuss. Dazu kommen verschiedene botanische Extrakte wie Arnika, Salbei oder Kamille. Für die trockene, dehydrierte Winterhaut etwa eignet sich perfekt der „Ultra Repair Hydra Firm Moisturizer“ mit nährenden Avocado- und Sojabohnenölen. Ein spezieller Meeresalgen-Komplex im „Ultra Soothing Calming Essence“ beruhigt wiederum Irritationen und lässt Rötungen schneller abklingen – zwei Aspekte, die übrigens die häufigste Ursache für die vorzeitige Hautalterung sind. Besonders nährend ist das „Flawless Skin Nourishing Oil“, das mit verschiedenen Ölen wie Amaranth, Hagebutte, Olive, Traubenkern und Monoi feine Linien und Fältchen aufpolstert. Mit diesem Vitamin-Cocktail strahlt der Teint sogar nach der längsten Partynacht von ganz alleine.
Apropos Party – für die anstehenden Festtage hat die Gründerin von Modern Natural Skincare noch einen tollen Beauty-Tipp: „Wenn man nach dem Büro direkt weiter auf die Weihnachtsparty oder zu einem Dinner muss: Einfach ein paar Tropfen von einem unserer Gesichtsöle mit etwas Wasser mischen und sanft in die Augen- und Wangenpartie einklopfen. Das gibt einen frischen Glow und man spart sich das neue Make-up. Anschließend nachpudern, etwas Rouge und Lipgloss auftragen, fertig!“